Dalmatia my Love

Die österreichische Adriaküste: Seekarte der K.u.K.-Marine

Das hydrographische Amt der K.u.K.-Marine in Pula hatte u.a. die Aufgabe, die gesamte Adria zu vermessen und zu kartographieren. Die daraus entstandenen österreichischen Seekarten waren Grundlage für alle nachfolgenden Kartenwerke und weisen auch nach weit über hundert Jahren eine erstaunliche Aktualität auf. So sind zum Beispiel die Kennungen vieler Leuchtfeuer seit der Wende zum 19. Jahrhundert fast unverändert geblieben, nur die Reichweite hat sich erhöht.

Diese Seekarte zeigt das Seegebiet von Sibenik und wurde 1906 gedruckt, 1914 erfolgte die letzte Berichtigung. Leuchtfeuer sind händisch gelb markiert. Das Impressum wurde während des ersten Weltkrieges und der Übernahme in ein Depot der deutschen Marine zunächst zur Kaiserzeit und dann zur Zeit der Weimarer Republik überstempelt, danach verschwand sie offenbar in einem Archiv. Vor wenigen Jahren ist sie dann in einem deutschen nautischen Antiquariat aufgetaucht, wo ich sie erworben habe.

Ich verkaufe aufwändig hergestellte und händisch gerahmte 1:1-Kopien ausgezeichneter Qualität um 87,- €, ohne Rahmen kosten die Kopien 47,- €. Lieferzeit für die gerahmte Version ist mehrere Wochen. Die Maße sind zirka 80 x 65 cm. Bestellung: siehe Kontakt.

Das perfekte Geschenk für Skipper, die schon alles haben - und die ideale Dekoration für jeden Segelyacht-Salon, jede Nautik-Bar und jeden Marine-Ausstatter!